Kärcher hochdruckreiniger k2 basic Test

2
Editor Wahl Kärcher hochdruckreiniger k2 basic Test
8.3 Total Score

€57.99 €69.99

Best deal at: amazon.deAmazon.de
KAUFEN SIE FÜR BESTEN PREIS
  • Gute Rei­ni­gungs­er­geb­nis­se
  • Geringer Was­ser­ver­brauch
  • Geringer Strom­ver­brauch

Kärcher hochdruckreiniger k2 basic Test

  • Ideale Reinigungslösung für gelegentliche Einsätze und leichtere Verunreinigungen rund ums Haus (z.B. an Fahrrädern, Gartenwerkzeugen, Gartenmöbeln)
  • Liegt gut in der Hand: ergonomischer Tragegriff und geringes Gewicht
  • Leicht und bequem zu transportieren
  • Praktisches Unterbringen des Strahlrohrs
  • Großzügiger Kabelhaken zur ordentlichen Verstauung des Kabels direkt am Gerät

Kärcher hochdruckreiniger k2 basic Test

Alles on Board

Mit dem Kärcher K2 herrscht immer Ordnung in Ihrer Werkstatt. Das Strom- und Wasserkabel können Sie direkt am Kabelhaken des Geräts befestigen.

Perfekte Reinigung

Der Hochdruckreiniger kann über einen Adapter Reinigungsmittel ansaugen. Diese verstärken den Reinigungseffekt des Geräts.

Perfekte Handhabung

Der Hochdruckreiniger von Kärcher hat ein geringes Gewicht und ergonomische Tragegriffe.

Leicht und kompakt, aber auch laut und zeitaufwendig! Von insgesamt elf Hochdruckreinigern belegte der Kärcher K2 Basic im Testbericht 5/2014 der Stiftung Warentest den fünften Platz. Beim Wasser- und Energieverbrauch zeigte sich das Gerät sparsam und auch die Inbetriebnahme bzw. die Bedienung konnte mit guten Noten bewertet werden. Zudem waren auch die Reinigungsergebnisse absolut vorzeigbar.

Gewünscht hätte man sich allerdings ein umfangreicheres Zubehörpaket. Bemängelt wurden im Test außerdem der etwas zu kurze Schlauch und die Lautstärke. Dafür überzeugte der Hochdruckreiniger jedoch mit einer kompakten Bauweise und mit einem angenehm leichten Eigengewicht. Das zusammenfassende Urteil lautete somit „Befriedigend“ mit der Note 2,6.

Kärcher hochdruckreiniger k2 basic Test

kärcher hochdruckreiniger k 2 basic

Die Endverbraucher kamen hingegen zu einem sehr viel besseren Ergebnis. In den Kundenrezensionen sicherte sich der handliche Hochdruckreiniger von Kärcher volle fünf von fünf verfügbaren Sternen.

Lobenswert ist allerdings das leichte Gewicht von nur 4 kg. Im Test waren u. a. auch deshalb keine Räder zum Transportieren des kompakten Kärcher K2 Basic notwendig.

Die Schlauchlänge von ca. 3 m ist für viele Reinigungsarbeiten sicherlich vollkommen ausreichend, aber eben nicht für weitläufige Bereiche. Ohnehin empfiehlt sich der Hochdruckreiniger laut Testbericht der Kunden eher für kleinere Flächen und nicht allzu starke Verschmutzungen. Die Aufprallkraft aus einer Entfernung von 4 cm wurde mit 9 N errechnet.

Eine Selbstansaugfunktion besitzt das Gerät leider nicht, aber es besteht wenigstens die Möglichkeit zur manuellen Reinigungsmittelzugabe. Aufgrund der fehlenden Schutzvorrichtung können die chemischen Zugaben jedoch schnell überdosiert werden, was bei den Experten im Test natürlich gar nicht gut ankam.

Es gab natürlich einige Modelle, die während der Prüfung noch mehr Lärm verursachten, aber mit 89 dB war der Kärcher K2 Basic auch nicht gerade besonders leise.

 

Bitte beachten: Nicht alle Modelle besitzen die gleichen Full Control-Funktionen.

Kärcher hochdruckreiniger k2 basic Test

Der Hochdruckreiniger wird zusammen mit Dreckfräser, einem Kabel und einem Filter geliefert. Der Dreckfräser erwies sich im Test als äußerst effektiv gegen verschmutzte Treppen und Gartenfliesen. Das Kabel entpuppte sich dagegen im Test als zu kurz. Deshalb kann man das Gerät nur auf relativ kleinen Flächen einsetzen. Für größere Flächen wird man dagegen einen Verlängerer benötigen. Dabei verbraucht der Hochdruckreiniger mit 1400 Watt pro Stunde relativ wenig Energie. Aber nichtsdestotrotz ist er relativ laut, denn die Messungen ergaben einen Geräuschpegel von 89 Dezibel.

Der Kärcher K 2 eignet sich vor allem für die kleineren EInsätze und für die Entfernung von leichtem Schmutz – das darf allerdings nicht darüber hinweg täuschen, dass der Reiniger dennoch enorm kraftvoll ist. Darüber hinaus kann das Gerät nach getaner Arbeit schnell und einfach verstaut werden und ist gut transportierbar.

Dieses Modell ist ideal für Menschen, die einen kleinen Garten haben. Die Besitzer großer Gärten werden damit weniger zufrieden sein. Das liegt daran, dass auch seine Konstruktion eher für kleine Gärten konzipiert wurde. Der Reiniger von Kärcher ist leicht, kompakt und dennoch leistungsfähig. Deswegen hat er sowohl uns im Test als auch die vielen Nutzer im Alltag überzeugt, wovon die sehr guten Kunden-Rezensionen zeugen. Deshalb wird dieses Gerät jeden privaten Gartennutzer und jeden Gärtner glücklich machen.

Nicht ohne Grund wird dieser Hochdruckreiniger vorrangig als Einsteigermodell angeboten. Er reinigt gut auf kleineren Flächen mit mittlerem Verschmutzungsgrad, verlangt aber dafür ein gewisses Maß an Zeit und Geduld. Da der Kärcher K2 Basic jedoch sehr leicht und kompakt ist, wird er selbst bei umfangreichen Arbeitsgängen nicht unbedingt zur Belastung. Alles in allem dürfen also Gelegenheitsnutzer oder Anfänger gerne zugreifen.

KärcherK2 BasicK2 Basic Home
Pistole
3 m Hochdruckschlauch
Dreckfräse mit rotierendem Punktstrahl
Wasserfilter
Flächenreiniger T 150
Reinigungsmittel Patio und Deck (500 ml)

 

8.3 Total Score
Gut!

Der Hochdruckreiniger „K2 Basic“ ist die ideale Reinigungslösung für gelegentliche Einsätze und leichtere Verunreinigungen rund ums Haus (z.B. an Fahrrädern, Gartenwerkzeugen, Gartenmöbeln).

Reinigung
8.5
Leistung
8
Lärm
9
Benutzerfreundlichkeit
9
PROS
  • Gute Rei­ni­gungs­er­geb­nis­se
  • Geringer Was­ser­ver­brauch
  • Geringer Strom­ver­brauch
CONS
  • Wenig Zu­be­hör
  • Kurzer Schlauch
  • Kein Schutz vor Über­do­sie­rung
Add your review
Wir freuen uns, deine Gedanken zu sehen

      Leave a reply

      Your total score